System: Haiku

Manchmal ist es nicht ratsam BeOS PackageBuilder Installationsdateien auf Haiku zu installieren, da dabei oftmals Bibliotheken und andere systemrelevante Dateien mitinstallieret werden. Dies kann dazu führen, daß Haiku danach nicht mehr läuft.

Aber möchte man alte BeOS Programme auf Haiku nutzen, ist man gezwungen die Installationsdateien zu verwenden um die Programme zu installieren.

Es gibt einen Weg den Inhalt einer PackageBuilder Installationsdatei zu extrahieren...

Zuerst benötigt man eine BeOS r5 Installations CD oder die BeOS r5 Personal Edition. 



Hänge die BeOS r5 CD ein und wechsel in folgendes Verzeichnis:

/BeOS_r5/_packages_/Development/develop/PackageBuilder/


Nun kopiere die PackageBuilder Datei in das "/boot/apps" Verzeichnis:



Öffne den kopierten PackageBuilder...



...und wähle in der Menüleiste die Option "Open..."...



...und wähle die Installationsdatei deiner Wahl (Für unser Tutorial haben wir die GobeProductive Trial Version verwendet).

Nachdem das Paket eingelesen wurde, markiere eine oder mehrere Dateien im Paket. Dann wähle in der Menüleiste die Option "Extract Items..." und lege ein Ausgabeverzeichnis fest.



Der PackageBuilder zeigt den Status des Extrahierungsvorganges an...



...bevor Du das extrahierte Programm für deine eigenen Zwecke nutzen kannst.




 

Tutorial erstellt von Christian Albrecht, Juni 2013
Bereitgestellt durch BeSly, der Haiku, BeOS und Zeta Wissensbasis