Drucken
Hauptkategorie: Emulatoren
Kategorie: FreeSCI
Zugriffe: 1511

System: Haiku, BeOS, Zeta 
 
   Übersicht


  Vorwort

FreeSCI ist ein portierbarer Interpreter, der das Spielen von alten Sierra Spielen auf aktuellen Rechnern ermöglicht.

Spiele wie Space Quest, Kings Quest oder Leisure Suit Larry.

zurück zur Übersicht


  Installation von FreeSCI

ZIP Archiv

Hast Du dir FreeSCI als ZIP Archiv herunter geladen, entpacke dieses an einen Ort Deiner Wahl und erstelle eine Verknüpfung des freesci Binares nach /boot/home/config/non-packaged/bin. Somit kannst Du FreeSCI jederzeit über den Terminal aufrufen.

HPKG Datei

Für die aktuellen Haiku Versionen, empfiehlt es sich FreeSCI als HPKG Datei zu beziehen und zu installieren.

Beziehe die HPKG Datei von BeSly Software Repository.

Führen einen Doppelklick auf die heruntergeladene HPKG Datei durch und drücke auf Installieren.

Es wird eine Verknüpfung in nach /boot/system/bin erstellt. Somit kannst Du FreeSCI jederzeit über den Terminal aufrufen.

Haiku Depot

Man kann FreeSCI auch bequem über das Haiku Paketmanagement System HaikuDepot installieren.

Dazu musst Du unseren Repository Server in die Liste der Downloadserver von HaikuDepot hinzufügen.

Öffne ein Terminal Fenster und gebe folgenden Befehl ein:

pkgman add-repo http://software.besly.de/repo

 

freesci haikudepot

Nun öffne HaikuDepot im Application Menü und suche nach FreeSCI durch Eingabe in das Suchfeld.

Wähle FreeSCI aus und drücke auf Installieren.

Nach der Installation kannst Du FreeSCI einfach über den Terminal aufrufen.

zurück zur Übersicht


  Importieren der Spiel- Dateien 

freesci import gamefiles

Um ein Sierra Spiel über FreeSCI zu spielen empfielt es sich, die Programmdateien auf deinen Rechner zu kopieren.

Erstelle dazu einfach ein neues Verzeichnis an einen Ort Deiner Wahl, lege den Datenträger ein und mounte diesen über das Rechte-Mousetaste-Menü.

Kopiere dann alle Programmdateien in das neu erstellte Verzeichnis.

Wichtig dabei ist, dass alle Dateien kleingeschrieben sein müssen. Daher wirst Du nach dem kopieren alle Dateien Umbenennen müssen, die Großbuchstaben enthalten.

zurück zur Übersicht 


  Konfiguration von FreeSCI

Um Einstellungen an FreeSCI vor zu nehmen, musst Du die Datei config im FreeSCI Verzeichnis öffnen und anpassen.

Hast du FreeSCI über unsere HPKG Datei (Lokal oder HaikuDepot) installiert, findest Du, auf Grund der fehlenden Schreibrechte im Programmordner, die Konfigurationsdatei unter /boot/home/config/settings/freesci.cfg

Da ich bisher keine Veränderungen vornehmen musste, werde ich hier nicht weiter auf das Editieren der Konfigurationsdatei eingehen: 

# Example configuration file for FreeSCI 0.3.2
#
# This will slow down FreeSCI considerably, but give you much better graphics.

pic_buffer_size = 4
pic0_brush_mode = more-random
pic_antialiasing = simple
pic0_dither_mode = dither256
pic0_scaled = yes
pic0_line_mode = normal
pic0_dither_pattern = scaled
text_filter = trilinear
cursor_filter = trilinear
pic_filter = trilinear
view_filter = trilinear

zurück zur Übersicht 


  Starten der Spiele

freesci screen

Um ein Spiel zu starten, öffne ein Terminal Fenster und gebe folgende Befehlszeilen ein:

cd /Pfad/zum/Spiele-Verzeichnis
freesci

zurück zur Übersicht 


  Informationen

Eine Auswahl unterstützter Spiel:

Für mehr Informationen schaue in die Dokumentation von FreeSCI. 

Hast du FreeSCI über unsere HPKG Datei (Lokal oder HaikuDepot) installiert, findest Du die Dokumentation unter: /boot/system/documentation/FreeSCI.

zurück zur Übersicht 

Anleitung erstellt durch Christian Albrecht (Lelldorin) Oktober 2015
Bereitgestellt durch BeSly, der Haiku, BeOS & Zeta Wissensbasis.