Drucken
Hauptkategorie: Artikel
Kategorie: Begeistert
Zugriffe: 2516

19 bis 21.05.2006 Berlin

Artikel von Lelldorin - Mai 2006 - BeUsergroup

Nun ist es endlich soweit gewesen, dass erste mal dabei, bei der BeGeistert, die dieses Jahr in Berlin stattgefunden hat. Die Anreise erwies sich als unproblematisch und die Jugendherberge war Ok.

Anwesend waren Leute wie, Bernd. T. Korz (yellowTAB), Jan_64, Stargater und BeAthlon von TeamMaui (yab), Stephan Aßmussen und Äxel Dörfler (Haiku), die italienische Usergroup und der AtomoCAD Entwickler, die deutsche BeOS Usergroup (DeBUG) und natürlich die BeGeistert ORGA. Hier jetzt alle namentlich aufzuzählen würde mir etwas schwer fallen, da ich nicht alle kennen gelernt habe und auch nach nur einen mal gesehen die Zuweisung der einzelnen Namen doch etwas schwer fallen würde.

Leider habe ich die Präsentation der ZETA 1.2 Version verpasst, jedoch nachträglich noch Zeit gehabt mich etwas zu informieren. Klar ist das ZETA überleben wird, was mich sehr freut. Der Vertrieb wie die neueste Mitteilung auf der yellowTAB Seite bestätigt, wird ab sofort von der Firma Magnussoft aus Dresden übernommen. Derzeit wird auch schon an einer neuen ZETA Version gebastelt, wovon ich auch etwas sehen durfte. Hierbei ist im besonderen zu erwähnen, daß diese Version wohl Multiuserfähig sein wird (Verschiedene Benutzer können auf der von mir gesehenen Version bereits angelegt und verwaltet werden. Außerdem bekommt jeder dieser User sein eigenes Userverzeichnis und kann auch nur auf dieses zugreifen). Außerdem hofft man bis dahin auch OpenOffice und dem Umstieg auf GCC4 bedeutend näher gerückt zu sein, oder bereits mit integrieren zu können.

Die Präsentation von HAIKU war auch sehr aufschlussreich, vieles was vorher schon mal als funktionsfähig vermeldet wurde, jedoch nicht vorgeführt werden konnte, wurde dieses mal dargestellt. Einige Anwendungen wie z.B. CL-Amp, Firefox oder Wonderbrush wurden vorgeführt und auch einige Systemtools wie z.B. Soundrecord. Auch der neue Mediaplayer wurde vorgeführt, sowie einige Designspezifische Dinge. Man merkt das an Haiku gearbeitet wird und man kann gespannt sein wie es weitergeht.

Die AtomoCAD Präsentation war auch sehr interessant, hier wurden derzeitige Funktionen vorgeführt, wie das Zeichnen von Kreisen, Linien und anderen Gebilden. Außerdem auch deren Farbmarkierung und eine konfigurierbare Toolbar. Leider viel die Präsentation etwas knapp aus, da beim Fragenstellen der User doch enorme Verständigungsprobleme aufgetreten waren. Aber trotzdem sollte man die Anwendung im Auge behalten, es lohnt sich.

Da ich in einige Gespräche vertieft war, habe ich leider die Vorführung vom BePodder verpasst, die auch sehr interessant gewesen sein soll.

Sehr interessant war auch die Vorführung von yab. Hier wurde die sehr weit vorgeschrittene yabIDE vorgeführt, welche vom Umfang bedeutend gewachsen ist. Da hinzu kam noch eine in der IDE integrierte Hilfedatei, die während des Nutzens der IDE einfach über die Auswahl eines zweiten TABs in der Dateiauflistung aufgerufen werden kann. Bei der Vorführung der Möglichkeiten die man mit yab hat, wurde z.B. ein kleines Puzzelspiel vorgeführt, welches auch schon im Internet mit Screenshots zu sehen war. Im großen und Ganzen war es sehr beeindruckend, was man mit yab bis dato alles Realisieren kann.

Mir hat die BeGeistert 16 sehr viel Spaß gemacht, endlich habe ich viele Leute die ich sonst nur über das Internet kenne mal persönlich kennen gelernt. Außerdem hat jan_64 nebenbei den derzeitigen Test yab-Programmieren bei vielen Dingen geholfen und mit der neuesten yabIDE ausgestattet.

Viele Gespräche waren sehr aufschlussreich und lassen eine entspannter in die Zukunft schauen.

Die nächste Begeistert soll dann wohl, durch die italienische Usergroup organisiert in Mailand stattfinden, aber dazu wird es sicherlich Irgendwann Informationen geben.

Vielen Dank an das BeGeister ORGA Team und alle Beteiligten, es war ein super Wochenende.

Original Artikel (BeUsergroup).

Fotos

 

yab devloper Jan__64
yab example
yab BuildFactory
AtomoCAD
Haiku

 

Bericht von Christian Albrecht (Lelldorin) Mai 2006
Bereitgestellt durch BeSly, der Haiku, BeOS & Zeta Wissensbasis.